Sonntag, 4. Januar 2009

Etwas Altes und etwas Neues / Something Old and something New


Endlich - meine ersten Mrs Beeton Pulswärmer!!

Über die Jahreswende habe ich diese kleinen Dinger gestrickt und ich muss Euch sagen: Ich hätte nicht gedacht, dass ich sie wirklich tragen würde, aber: Ich liebe sie! Sie sind kuschelig warm und halten den kalten Wind, der sich immer durch die Ärmelöffnungen der Jacken schleicht, wunderbar fern. Klasse, ich bin begeistert. Schon schwirren in meinem Kopf neue Ideen für Pulswärmer oder Ärmelstulpen herum ... ich seh' dieses Kleidungsstück jetzt doch mit anderen Augen. Tja, manch einer braucht eben etwas länger als andere ...


Finally - my first Mrs Beeton wristwarmers!!

I knitted these little two over the turn of the year and I just have to say: I wondered if I would really wear them but: I love them! They are so cosy and warm and they wonderfully hold back the cold wind which always tends to come through the cuffs of the sleeves. Gorgeous, I am so happy with them! Yet new ideas are coming up in my mind of other designs for wristwarmers ... I see this little accessoire with other eyes now. Okay, someone needs more time than others ...


Design:
Mrs Beeton Wristwarmers by Brenda Dayne


Garn / Yarns:
Reste von / Rests of Rowan Felted Tweed and Rowan Kid Silk Spray
and 126 Glasperlen / glass beads


Nadeln / Needles:
Nadelspiel / dpn 3,5mm und / and 4mm Bambus / bamboo





Dies ist noch ein kleiner Nachtrag aus 2008:
Da ich das gute Stück für unsere Nachbarin und Freundin gestrickt habe, die vor zwei Tagen ihren 40. Geburtstag feierte und die auch ab und zu auf diese Seite klickt, konnte ich es bisher nur bei Ravelry zeigen.
Es ist der Retro Redux Shrug aus dem Buch "Lace Style", allerdings mit etwas dickerem Garn und etwas dickeren Nadeln gestrickt und mit langen Ärmeln.


This is a little supplement from 2008:
I knitted this piece for our neighbour and friend who celebrated her 40th birthday two days ago. She clicks on this site from time to time so I couldn't show it only on Ravelry since now.
It is the Retro Redux Shrug from the book "Lace Style" with thicker yarn and thicker needles and with long sleeves.


Design:
Retro Redux Shrug by Mercedes Tarasovich-Clark,
Größe/size M


Garn / Yarn:
400 g Boston by Schachenmayr, 70% Acryl, 30% Wool, 55m/50g


Nadeln / Needles:
7mm, 8mm, 9mm



Bei uns schneit es schon seit ein paar Tagen und alles sieht richtig schön winterlich aus.
Morgen geht's wieder an den Schreibtisch, ob wir wollen oder nicht. Aber die freie Zeit hat uns gut getan und wir hoffen, dass die Kräfte erst mal wieder eine Zeit reichen werden.
Ich hoffe, Ihr habt den Jahreswechsel auch gut überstanden und seid nun fit für die Herausforderungen des neuen Jahres.
Liebe Grüße an Euch alle, Susanne


It is snowing now for some days and it looks wonderfully outside.
Tomorrow we have to return to our offices, no matter if we like to or not. But we did enjoy the spare time very much and hopefully our power will last long enough to manage the daily life.
I hope you're fit, too, for the challenges of the New Year.
Happy Knitting, Susanne

Kommentare:

Rina hat gesagt…

Liebe Susanne

von Herzen wünsche ich dir ein frohes, spannendes Jahr. Immer gute Menschen an deiner Seite, möglichst wenig Sorgen, dafür umso mehr Sonniges.
Deine Pulswärmer sind so geschmackvoll und ich glaube dir gerne, dass du sie liebst. Ich bin schon auf deine weiteren Kreationen gespannt.
Ich freue mich, auch in diesem Jahr, immer wieder bei dir vorbei zu schauen, um deine herrlichen Arbeiten zu bewundern.

Alles Liebe und am Montag einen guten Start

Rina

Mascha hat gesagt…

Liebe Susanne,
ich wünsche dir auch ein wunderbares, kreatives Jahr 2009. Ich habe noch keine Ms Beetons gestrickt - aber geschenkt bekommen und finde diese kleinen Dinger auch genial. Der Shrug schaut auch gut aus, die Farbe ist zwar so gar nicht meine, aber ich kann ihn mir sehr gut als dekoratives Sommerstück vorstellen. Bei uns liegt noch kein Schnee, morgen wird sich das aber wohl ändern, hoffentlich!
Liebe Grüße
Andrea

Krawuggl hat gesagt…

Liebe Susanne,
auf dieses Gelb flieg ich im Moment ja absolut, ich weiß gar nicht wieso, denn bisher hat es nicht zu meinen Lieblingsfarben gehört, aber seit kurzem mal ich mir immer wieder eine kleine Jacke damit aus. Dein Shrug sieht so schön aus, heiter und unbeschwert und ich kann ihn mir im Sommer herrlich über einem leichten gemusterten Sommerkleid vorstellen. Ich seh deine strahlende Nachbarin direkt vor mir.
Bei den Pulswärmern ging es mir ähnlich, so fingerlos erschienen sie mir eigenartig für den Winter, irgendwas fehlte. Aber dann haben sie mich restlos überzeugt, ich hätte nie gedacht, daß solch ein kleines kuschliges Etwas die ganze Hand warm halten kann. Aber sie tuns und deine in dem herrlichen Blau sehen so schön aus.
Ich wünsch dir einen guten und gelungenen Start zurück ins Arbeitsleben,
mit lieben Grüßen,
Suzi

Angelika hat gesagt…

Diese Pulswärmer habe ich noch auf meiner nie enden wollenden Wunschliste :-) Ich habe aber einige andere und gehe im Winter nie ohne vor die Tür. genaugenommen trage ich sie oft auch drinnen, denn sie wärmen ja nicht nur da, wo man sie trägt. Inzwischen habe ich auch schon einige Skeptiker bekehren können :-)

Regina hat gesagt…

Hallo Susanne, Deine Mrs. Beetons sind wunderhübsch geworden.
Ich hab jetzt bei mir das "Rezept" für die gerippten Stulpen eingestellt, ich hoffe es ist einigermassen nachvollziehbar - sonst melde Dich nochmals. Liebe Grüsse, Regina

Ljolja hat gesagt…

Deine Pulswärmer sehen so zart und federleicht aus wie Schneeflocken. Das Gelb des Shrugs ist toll, ich wünsche, ich könnte diese Farbe tragen.

Monika hat gesagt…

Nette SAchen hast du wieder gezaubert! Ich wuensche dir auch ein gutes neues Jahr, mit viel Zeit um segeln und stricken! :o)

handgemacht hat gesagt…

(2. Kommentarversuch:)
Ah, bist Du ihnen auch verfallen, diesen Pulswärmern! Ich fand meine auch erst ziemlich kitschig (obwohl sie nicht 'mal Perlen haben), aber ich liebe sie jetzt richtig.
(Pst! Wenn keiner guckt, trage ich sie manchmal sogar drinnen zu einem grauen oder anthrazitfarbenen Pullover - meine sind lila - ... nicht weitersagen... ;-))

Der Shrug sieht auch toll aus, ich mag nur selbst kein Gelb (als Bekleidungsfarbe). Du machst ja großzügige Geschenke!

Ich wünsch Dir, daß Du das herrliche Winterwetter trotz Arbeit ein bißchen genießen kannst und danke herzlich für Deinen Neujahrsgruß im Blog.
Liebe Grüße,
Barbara

Mumintroll hat gesagt…

Wunderschönes gibt es bei dir wieder zu sehen. Obwohl ja gelb überhaupt nicht meine Farbe ist. Bin ich von deinem Werk total begeistert. Es sieht so frisch aus. Einfach schön.
Ja und die Mrs Beeton sehen umwerfend schön aus.Mrs Beetons kann man einfach nicht genug haben. Die wärmen herrlich in dieser kalten Jahreszeit.
Lieber Gruss
Bettina

margit hat gesagt…

Oh, die Pulswärmer sehen süß aus, ich mag so was auch, müßte mir aber wieder mal paar neue machen, gruß margit

Rosige Zeit hat gesagt…

Die Pulswärmer sehen schön aus und warm und mit Liebe hergestellt. Nene, da hat kein Wind mehr eine Chance... hoffentlich wird´d bald wärmer...

Ganz liebe Grüße, Kerstin