Montag, 29. Dezember 2008

Schon wieder lila Rippen / Again Purple Ripples


Dieses wunderbare lila Garn von Lang Yarns - es heißt "Carpe Diem" - hatte ich schon seit einem guten Jahr in meinem Vorrat und es verlangte förmlich danach, in diesem Winter verstrickt zu werden, da die Farbe bekanntermaßen derzeit heftig im Trend liegt. Ich habe lange meine Hefte und Bücher gewälzt, um zu entscheiden, was aus diesem edlen Garn entstehen sollte und entschied mich letztlich für ein ganz minimalistisches Design aus der Ausgabe No. 1 der "Linea Rossa" von Lana Grossa. Das dortige Modell ist in einem dünneren Garn mit dünneren Nadeln gestrickt, so dass ich alles umrechnen musste - aber wie Ihr seht, scheine ich den Dreisatz zu beherrschen, und der Pulli sitzt wie angegossen.

This wonderful purple yarn of Lang Yarns - it is called "Carpe Diem" - belonged to my stash for about a year but it had to be knit this winter while the colour purple is so trendy as you know. I looked for the right design for this luxurious yarn for a long time and finally decided to follow a very minimalistic design of issue No. 1 of "Linea Rossa" by Lana Grossa. The pattern there is written for another yarn with a totally different gauge so I had to figure out my own pattern. But as you see my calculation was right so the sweater fits perfectly to my shapes.

Design:
Modell 5 of "Linea Rossa No. 1" by Lana Grossa

Garn / Yarn:
650 g "Carpe Diem" by Lang Yarns, Colour 90, 70% Merino, 30% Alpaca

Nadeln / Needles:
6 mm




Auf den weihnachtlichen Autofahrten zur Familie sind diese Socken für meinen Liebsten auf dem Beifahrersitz entstanden (Größe 44, Nadeln 2,5 mm). Das Garn hatte er sich selber ausgesucht und sich die Socken gewünscht.
Es mag zwar für die Mustersockenstrickerinnen unter Euch langweilig sein, nur ein Bündchen und von da an lediglich glatt rechts zu stricken, aber bei diesen gemusterten Garnen gefällt mir/uns das immer noch am Besten.

I knitted these socks for my darling on the long Christmas journeys to the family on the co-driver-seat (size 44, 2,5mm needles). He chose this yarn by himself and wanted to have a pair of socks thereof.
I think the lovers of adventurous sock patterns may find these boring but I / we don't like patterned socks with variegated yarns. So that's it.



Und das hier ist mein neues Projekt: / And this here is my new project:



Es soll eine Jacke in einer leichten A-Linie werden, ganz einfach mit Kraus-Rechts-Blenden und Raglan. Ich muss aber noch ein bißchen rechnen, wie die Ärmel und die Vorderteile werden sollen, noch steht das Design nicht ganz. Das Garn ist mal wieder eines meiner Lieblingsgarne, nämlich "Mille Colori" von Lang Yarns (Farbe 6).

It will be a cardigan with a light A-shape with garter stitch edgings and raglan sleeves. The design isn't yet complete - I have to do some maths in order to shape sleeves and front pieces. The Yarn is again one of my favourites, it is "Mille Colori" of Lang Yarns (colour 6).




Vor Weihnachten bekam ich übrigens noch nette Post, nämlich die Knitting Daily DVD's, die Tina als Leihgabe zur Zeit von einem Interessenten zum nächsten weiterreichen lässt. Auf diesem Wege nochmal ganz ganz herzlichen Dank für diese Aktion, Tina.
Es war total interessant, mal zu sehen, wie diese Strick- und Handarbeitssendungen in Amerika so aussehen. In jeder Sendung sind Designer zu Gast, die ihre Arbeiten und Techniken vorstellen, außerdem werden Techniken von Eunny Jang erklärt, die das echt klasse kann. Toll fand ich auch einige Einblicke ins Weben von Strickgarnen, das hat mich echt inspiriert, meinen alten Webrahmen mal wieder hervorzuholen. Mal sehen, ob ich das bald mal mache. Also es war toll, diesen Einblick zu bekommen und es war ein tolles Geschenk, diese Leihgabe gerade zu Weihnachten zu erhalten.

Just before Christmas a little parcel arrived with the Knitting Daily DVD's from Tina who lends them to persons interested. Many thanks for that, Tina.
To me it was totally interesting to see how these knitting and needle crafting programmes were made. In each programme there is a designer spotlight where the designers show some of their wotks and skills. Eunny Jang shows several techniques. There were also some spotlights on weaving and I have to confess that I am thinking of some experiments on my old weaving frame. Perhaps I take him out of the old stuff next time. So it was great to have such an insight in Knitting Daily TV which was a great Christmas gift to me.

Ich hoffe, Ihr habt die Weihnachtsfeiertage gut überstanden und nicht zu viel angesetzt. Mein Liebster und ich sind heute eine ganze Stunde in der klirrenden Kälte gejoggt und es hat richtig gut getan, sich nach dem vielen Essen, dem vielen Sitzen und den langen Autofahrten mal wieder zu bewegen.
Ich wünsche Euch allen einen schönen Jahreswechsel genauso wie Ihr es mögt. Egal, ob mit vielen Leuten auf einer Party oder im kleinen gemütlichen Kreis - habt eine schöne Zeit.
Für das neue Jahr wünsche ich Euch vor allem Gesundheit und immer ein schönes Projekt auf den Nadeln.
Alles Liebe, Susanne

I hope you've got well over Christmas and don't gain weight too much. My darling an I jogged today over an hour through the cold wind but it was wonderful to move after all that good food and all the sitting and the long journeys in the car.
Have a good time by celebrating the coming of the New Year, no matter if you are on a big party or only with a few friends at home.
Above all I wish you health and always a wonderful project on your needles.
Blessings, Susanne

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Der Pulli ist absolut klasse !
Ich wünsche Dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr, und immer genügend Wolle :-)
LG
Angelika

handgemacht hat gesagt…

Liebe Susanne!
Der Pullover sieht sehr gut aus. Schöne Garne brauchen oft gar kein aufwendiges Muster, find ich auch. Schließlich strickst Du ja nicht, um zu beweisen, welche komplizierten Designs Du bewältigen kannst, sondern v. a. weil Du das Ding dann gern anziehen möchtest... ;-) Das gleiche gilt für die Männersocken: Was nützt das schönste Muster, wenn die Jungs sich damit albern fühlen (oder es im Zweifelsfalle gar nicht wahrnehmen - das wäre bei meinem Angetrauten jedenfalls so...) Und bei den selbstmusternden Sockenwollen wird das Muster so wie so ja oft "geschluckt".
Dein neues Projekt sieht auch schon gut aus. Das scheint (eine) Deine(r) Lieblingswolle(n) zu sein.
Einen guten Rutsch und ein behütetes neues Jahr wünsche ich Dir/Euch!
Herzliche Grüße von Barbara

Rosige Zeit hat gesagt…

Hallo,
der Pulli sieht nach einem absoluten Lieblingsteil aus. Für glattrechts fehlt mir so ein bischen das Durchhaltevermögen, bewundere dich da um so mehr.
Und viel Glück für die Raglan-Berechnung, die Wolle ist schon mal absolut schön.

Guten Rutsch, wünscht dir Kerstin

minic hat gesagt…

Hallo liebe Susanne,
'Carpe Diem' - werde ich mir merken,
denn das Garn sieht sehr kuschelig aus und wiedermal hast du deinen Pullover wunderbar gleichmäßig gestrickt und er sitzt - perfekt.
Ich wünsche dir viel Zeit am letzten Tag des alten Jahres und liebe Wünsche zum neuen Jahr 2009.
Liebe Grüße von Antje

Angelika hat gesagt…

Hallo Susanne,
herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Pulli. Ich liebe ja auch die klaren und dezenten Muster bzw. "Nicht-Muster", die aber mit schöner Wole so wunderbar zur Geltung kommen. Das erfüllen Pulli wie Socken.
Einen guten Rutsch
Angelika

Anonym hat gesagt…

Wunderschön und handwerklich wie immer perfekt dein lila Pulli.
LG Waltraud

Manu hat gesagt…

oh Mann bzw. Frau ;o))
ich glaub, ich muss uuuunbedingt lila Wolle kaufen !!!!!
ein Klasse Teil hast Du wieder genadelt, liebe Susanne !!!!
PS: alles Gute für 2009 ....

liebe GRüße Manu

margit hat gesagt…

der lila Pullover gefällt mir auch gut, gruß margit