Dienstag, 23. November 2010

Anleitung Kringelschal und Stulpen

Sorry girls, this time only in German:


Dies ist eine freie Anleitung, die ausschließlich zum privaten Gebrauch bestimmt ist.
Gewerbsmäßiges Nacharbeiten ist untersagt.


Garn
200 g Indiecita 100% Alpaca, 100g/320m,
ca. 160g für den Schal und ca. 40 g für die Stulpen

Nadeln
4mm bis 4,5mm Stricknadeln, 3,5mm Häkelnadel

Abkürzungen
M = Masche(n)
R = Reihe(n)
RR = Rückreihe
HR = Hinreihe
Rd = Runde
LM = Luftmasche(n)
FM = feste Masche(n)
KM = Kettmasche(n)
re= rechts stricken
li = links stricken

Grundmuster
glatt re gestrickt (HR re, RR li, in )

Picots
Ein Picot wird wie folgt gehäkelt:
5 LM arbeiten und zurück in die erste LM eine KM arbeiten.
Eine FM in die nächste gestrickte Randmasche häkeln.*


Anleitung Kringelschal
2 M anschlagen
1. R. (RR): li stricken
2. R. (HR): aus der 1. Masche 2 M re herausstricken, restliche M re stricken (= 3 M)
Diese beiden R so oft wiederholen, bis 66 M auf der Nadel sind.
Anschließend gerade hoch weiter in glatt rechts stricken (HR rechts, RR links).

In ca. 180 Gesamthöhe (bzw. ca. 150 cm Höhe ab Schrägung) in einer HR wie folgt stricken:
HR: 1 M re, 2 M re zusammenstricken, die restlichen M re stricken
RR: li stricken

Die beiden Reihen so oft wiederholen, bis nur noch zwei M übrig sind, den Arbeitsfaden abschneiden und das Ende durch die beiden M ziehen. Fäden vernähen.


Picotrand
Mit der Häkelnadel eine Anfangsschlinge in das rechte Ende einer Schrägung arbeiten und Picots nach der o.a. Beschreibung arbeiten. Von * zu * so oft wiederholen, bis die Schrägung komplett mit Picots verziert ist, den Faden durchziehen und vernähen.
Die zweite Schrägung genauso arbeiten.
Den Schal waschen, in ein Handtuch wickeln und anschließend flach liegend trocknen.
Beim Tragen rollt sich der Schal und die Spirale dreht sich von selbst ein.



Anleitung Stulpen
48 M mit einem Nadelspiel anschlagen (je Nadel 12 M), zur Rd schließen
5 Reihen kleines Perlmuster stricken, danach glatt re stricken
In ca. 11 cm Höhe am Ende jeder Nadel die beiden letzten M re zusammenstricken (= 44M).
In ca. 18 cm Höhe ebenso verfahren (= 40M).
Weiter glatt re bis zu einer Höhe von etwa 25 cm, M abketten, Fäden vernähen, fertig.
Die zweite Stulpe ebenso stricken.



Viel Freude beim Stricken und Tragen wünscht Euch
Susanne
 

Kommentare:

Sinchen hat gesagt…

Hi,
vielen lieben Dank für deine schön verständliche Anleitung. Da bekommt man Lust, gleich loszulegen:)
Dankeschön
Sinchen

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ein tolles Set hast du gestrickt und vielen Dank für die Anleitung!
LG Sonja

lavendelsocken hat gesagt…

Auch ich möchte ganz dolle DANKE sagen für die tolle Anleitung...
lg sandra