Donnerstag, 9. September 2010

Der Sommer ist vorbei ... / Summer is gone ...


... und ich hoffe, Ihr hattet alle schöne Ferientage und Sonne satt, egal wo Ihr die angeblich schönste Zeit des Jahres verbracht habt. Wir waren wieder segeln - diesmal im Juli, wie immer auf der Ostsee und es war herrlich. 30°C, Sonne und strahlend blauer Himmel, warmes Wasser zum Baden, leichte Winde und vor den großen Sommerferien noch freie Liegeplätze in den Häfen. Von solchen tollen Bedingungen können wir wohl jetzt nur noch träumen und an einem Regentag wie heute fällt mir wieder ein, dass ich doch hier in meinem Blog einiges nachzuholen habe in Sachen "Sommerstrick".
... and I hope you had great holidays. We were sailing in July on the Baltic Sea and it was marvelous. We had 30°C, much sunshine, blue sky, warm water for swimming, moderate winds and free harbours for we sailed before the great vacancies. Now we dream of those days and on such a rainy day like today I remember that there are several knitting projects of the last weeks I should show you here.

Also für alle, die meine neuesten Werke noch nicht auf http://www.ravelry.com/ gesehen haben, hier einige Eindrücke der fertigen Werke aus den Sommerwochen:
So for those of you who haven't seen my last projects on http://www.ravelry.com/ here they are:



Lace-Cardigan nach Shiri Mor
(Vogue Knitting Spring/Summer 2007)

Garn / Yarn:
450g Online Linie 258 Tequila, Baumwollgemisch

Nadeln / Needles:
4,5mm, 5,5mm


Die Anleitung aus der Vogue Knitting habe ich stark abgewandelt. Die schönen viereckigen Knöpfe hatte ich in meiner Knopfkiste - manchmal zahlt es sich aus, wenn man Knöpfe einfach mal kauft, ohne sie konkret zu brauchen ... hier passen sie ganz wunderbar. Das Garn ist übrigens eine sehr angenehme Qualität - sowohl zum stricken als auch zum tragen. Sehr außergewöhnlich verarbeitet mit den bunten Einschüssen und sehr preiswert (2,95€ pro Knäuel).
I heavily modified the Vogue pattern. Those buttons were part of my button case - sometimes it's very good purchasing some buttons even if you don't need them really - here they fit perfectly. The yarn is good quality and isn't expensive (2,95€ per ball).



Retro Redux Shrug aus dem Buch Lace Style

Garn / Yarn:
400g Lana Grossa Sari

Nadeln / Needles:
7mm, 8mm, 9mm, 10mm


Diesen Shrug habe ich ja schon mehrfach als Geschenk gestrickt, aber diesmal wollte ich ihn endlich für mich haben. Das Garn Sari hatte ich schon lange im Stash und es war auch immer schon für dieses Projekt vorgesehen. Mit den dicken Nadeln ging es rasend schnell und heraus gekommen ist ein schicker Schulterwärmer, den ich prima zum Sommerkleid tragen konnte.
I knitted this shrug several times and gifted them to others. This time I really wanted one only for me. The yarn was part of my stash for a long time and was planned for this project. With very thick needles it was a quick knit and now - finally - it keeps my shoulders warm.



Gedifra-Top
(Gedifra Highlights 061, Modell 851)

Garne / Yarns:
350g Lana Grossa Newsoft in weiß,
150g Gedifra California Like in Wasserfarben,
50g Gedifra California in Wasserfarben

Nadeln / Needles:
7mm


Die beiden Gedifra Garne hatte ich auch schon lange im Wollvorrat und das Modell aus der Gedifra Highlights wollte ich auch schon ewig stricken. Als ich mal wieder durch meine zahlreichen Hefte blätterte und meine Wollvorräte durchschaute, war auf einmal alles klar. Kurzerhand besorgte ich noch das weiße Garn und strickte gleich drauflos. Erst hatte ich noch Bedenken, ob das Ganze nicht zu sehr nach 80iger Jahren aussehen würde, aber als es fertig war, fühlte ich mich gleich superwohl in dem Top und bekam 'ne Menge Komplimente für das außergewöhnliche Strickstück. Obwohl das Garn Newsoft übrigens ziemlich dick ist, habe ich nicht in dem Top geschwitzt und konnte es sehr gut an heißen Tagen tragen. Ist Microfaser drin, daran wird's wohl liegen.
These two Gedifra yarns were part of my stash for several years and I wanted to knit this pattern for some years, too. As I flew through my old pattern magazines and my stash I suddenly knew what to knit next. I purchased the white yarn and began immediately. First I thought this would have a look of the 80ies but from the moment I put it on I knew this was not the case. I love it and it looks good on me - said all people who saw me with it. Though the white yarn is quite thick I could wear this top on hot days and didn't sweat in it. I think this comes from the microfibre in it.



Bird of Paradise
(Verena Sommer 2010, Modell 17)

Garne / Yarns:
400g Lana Grossa Binario in schwarz,
100 g Lang Yarns Tonga in Blautönen

Nadeln / Needles:
6,5mm, 7mm


Nochmal Effektgarn!! Die Garne hatte ich nicht im Vorrat, wollte aber unbedingt dieses schöne Modell aus der Verena Sommer stricken. Bei dem Original werden die Ärmel allerdings aus Mohairgarn, in das schon Pailletten eingearbeitet sind, gearbeitet. Das konnte ich mir beim besten Willen nicht für den Sommer vorstellen und suchte deshalb nach einem schönen Ersatz. Das Leiterbändchen-Garn Tonga von Lang ist aus meiner Sicht eine schöne und vor allem luftige Alternative. Die Ärmel werden mit 7mm Nadeln gestrickt, dadurch kommen die paillettenähnlichen Farbtupfer des Garns sehr schön zur Geltung. Um die gebogene Kante der Ärmel noch zu betonen, habe ich sie mit der Binario (doppelt) angeschlagen und dann erst mit der Tonga weitergestrickt.
Again effctive yarn!! These yarns weren't part of my stash - I purchased them to make this beautiful pattern of the summer Verena. In the original pattern the sleeves are made of mohair with sequins and pearls. But I didn't want mohair in a summer sweater. The yarn Tonga of lang Yarns is a good substitute for that - to my taste. Knitted with 7mm needles it becomes a very airy stuff. To show more of the scalloped borders at the sleeves I casted on with Binario (doubled) and then knitted with Tonga.



Watershed I und II
by Amy Swenson

Garne / Yarns
350g Lana Grossa Newcotten Seta in schwarz und rot

Nadeln / Needles:
6mm, 7mm


Dieses Modell habe ich gleich zweimal gestrickt, einmal in schwarz und dann gleich nochmal in meiner Lieblingsfarbe rot. Eine wunderschöne kleine Weste ist das, die Anleitung ist zwar eigentlich ganz leicht zu befolgen, die Konstruktion ist aber nicht alltäglich und man sollte unbedingt erstmal alles lesen und dann erst loslegen. Einige Änderungen habe ich aber auch hier vorgenommen, so z.B. den Rücken einige Rapporte länger gearbeitet und auch die Raglanschrägungen verlängert, so dass der Kragen höher am Nacken sitzt. Die beiden Westen trage ich unheinlich gerne im Büro, weil sie zum einen sehr schick sind und zum anderen die Schultern und den Nacken schön warm halten. Unter dem o.a. Link unter Ravelry könnt Ihr die Anleitung kaufen. Sehr empfehlenswert!
I knitted this pattern twice: in black and in my favourite colour red. It is a beautiful lettle vest or shrug. I recommend to read the pattern once completely before beginning because the construction of the shrug is a bit different. I modified again aome details, for example lengthened the back about some repeats and made the raglan longer so that the neck line comes higher. I love wear these shrugs at the office because they are very "chic" and keep my shoulders and neck warm. You can purchase the pattern under the given link .

Last but not least habe ich noch diesen kleinen Bunny für den neugeborenen Sohn meiner lieben Freundin gestrickt:
Last but not least I knitted this little bunny for the newborn son of my friend:


Es gab keine Anleitung, ich habe einfach drauf losgelegt, die Beine und den Rumpf habe ich gleich zusammen gestrickt, Kopf, Ohren und Arme sind getrennt gestrickt und später nach dem Füllen drangenäht. Das Garn ist irgenwas von Schachenmayr, ein Rest von einem anderen Hasen, den ich vor langer Zeit mal gestrickt habe.
I had no pattern and knitted just the way I thought it should be. Legs and torso are knitted in one piece, head, ears and arms were knitted separately and sewd on later after filling. The yarn is from Schachenmayr but it was a rest of something I knitted long time before, so I don't know the name of the yarn.


Die Glasaugen habe ich im Bastelgeschäft bekommen, wusste bis jetzt noch gar nicht, dass ich ebi uns sowas bekommen würde. Manchmal hilft einem ja auch Kollege Zufall. Der "Bunny for Basti" ist jedenfalls super angekommen. Ich habe ihn aber auch mit einer kleinen Träne im Knopfloch weg gegeben, könnt Ihr mir glauben.
I purchased the glass eyes in a little shop in my hometown - I didn't know that they had such stuff. I had a little tear in my eye giving it away but as the recipient loves the bunny it was my pleasure.

So, uff, dass müsste es gewesen sein, ist doch 'ne ganze Menge gewesen, aber alles mit ziemlich dicken Nadeln, die einzelnen Projekte gingen denn auch schnell von der Hand. Jetzt dauert's erstmal wieder, bis ich was zeigen kann, momentan stricke ich mit ganz dünner Wolle (Knit Picks Shimmer von http://www.knittybitty.de/) und für meine Verhältnisse mit dünnen Nadeln (3,5mm) an meinem nächsten Projekt "Adrift" von Carol Feller (click). Die Anleitung gibt's auch direkt bei Ravelry zu kaufen. Die Strickerei DAUERT zwar, aber ich hoffe, dass sich der Aufwand lohnt und am Ende ein Lieblingsstück dabei herauskommt.
Well, this was really a lot of stuff I had to show you. As I mostly worked with thick needles the garments were knitted quickly. But now I'm working with lace weight yarn (Knit Picks Shimmer purchased at http://www.knittybitty.de/) and thin needles (3.5mm) on my next project "Adrift" by Carol Feller (see link above). You can purchase the pattern at ravelry.

Für den Herbst habe ich auch schon wieder sooo viele Ideen und Anregungen gesammelt, dass ich möglichst bald fertig werden möchte. Aber Ihr kennt mich ja mittlerweile schon: Ich halte nix von vielen UFO's, bei mir muss erstmal wieder das letzte Projekt fertig werden, dann kann ich mich auch dem Nächsten widmen.
There are so many plans for the fall knitting projects so I hope Adrift will be soon completed. I swore I'd never begin another project before the last isn't done.

In diesem Sinne schicke ich Euch viele Grüße und wünsche Euch viel Spaß beim Stricken oder sonstigen Handarbeiten, bis bald
Eure Susanne

To this concern I send best wishes to you and your knitting projects, until next time
your's Susanne

 

Kommentare:

Willow hat gesagt…

Hallo,

also ich bin gerade total "geflashed" :-) was du diesen Sommer alles geschafft hast. Dieses Pensum wäre für mich ein Unding... :-))))
Dicke Nadeln sind da glaube ich für mich auch nicht der Weg zu einem "schnell-fertig-Projekt".
Ich stricke gerade mit NS 6 und empfinde das als total ungewohnt und hab' schon Muskelkater in den Unterarmen :-)
Na, du hast auf jeden Fall viel schönes vollbracht; da bin ich mal auf weiteres gespannt...

Viele Grüße
Willow

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Liebe Susanne,
wow..da hast du aber eine Menge gestrickt und alles wunderschöne Teile,aber auch das Häschen ist süss;-)
LG Sonja

Lunacy hat gesagt…

Da warst du wirklich sehr fleißig und alles sehr schöne und interessante Stücke, die du da gefertigt hast.
Hut ab.
Ich bin gespannt, was du dann so im Herbst nadeln wirst.
LG und ein feines Wochenende
Anja

Susanne hat gesagt…

Ja, dem muss ich beistimmen, superfleissig und auch so schoene Teile. Wunderbar.

Gaby hat gesagt…

Uiiiiii, das warst Du ja echt sehr fleißig!!!! Mir gefällt die rote Weste sehr gut....

LG,
Gaby

Madam Munch hat gesagt…

Hey Susanne
I like your short vest and I have knitted it. But I have friends who find it diffecult to read a english recipe. I would like your permission to translate it into danish. Your name will still be seen as the designer. Is that ok?
Greetings from Bodil Munch, Denmark

Madam Munch hat gesagt…

I forgot to tell you that it still will be a free recipe, the purpose is noncommercial of course.