Dienstag, 28. April 2009

Frühlingsstrickereien / Spring Knitting

Kinder, wie die Zeit vergeht! Schon wieder vier Wochen her seit meinem letzten Eintrag! Sorry dafür ...
How time flies! I posted the last time about four weeks ago! Sorry for that ...

Und nun ist aus dem ersehnten Frühling gleich ein Sommer geworden. Seit der Woche vor Ostern klettert das Quecksilber bei uns in der Lausitz täglich über die 20°C-Marke und der Südostwind scheint immer mehr warme Luft mitzubringen. Für mich geht das eindeutig zu schnell - ich komme mit solchen Temperatursprüngen nach oben nie so richtig klar. So war ich denn auch sehr froh, dass wir in der Osterwoche an der Ostsee waren und uns eine kühlere Seebrise um die Nase wehen lassen konnten. Dort haben wir wieder am Schiffchen geschliffen und lackiert, geschliffen und lackiert ... und jetzt ist alles wieder schick und unsere alte Lady wird bald zu Wasser gelassen. Wir freuen uns auf die Segelsaison.
And now we have summer instead of spring. Since the week before easter temperatures climb up to 20°C and more here in the Lausitz and winds from the south east seem to bring even more warm air to us. I don't feel well when temperatures raise so quickly. So I was lucky to spend our easter holidays at the Baltic Sea where we enjoyed the cooler sea breeze. There we polished and varnished our little ship so it will be watered soon. We're looking forward to the sailing season this year.

Gestrickt habe ich auch, allerdings nicht so viel wie sonst - es fehlte einfach die Zeit. Im Garten war auch allerhand zu tun und so war die Freizeit stets schneller um als es uns lieb war.
Hier das Werk, an dem ich zur Zeit stricke:
Of course there was some knitting in the last weeks but not so much as other times before - there wasn't enough time for that. We also had to clear up our little garden and so freetime ran faster than we wanted it to.
At first here is the pattern I am knitting on recently:


Das Modell ist aus einem aktuellen deutschen (!) Strickheft (Stricktrends) und hat mir gleich auf Anhieb gefallen. Nachdem ich vor ein paar Wochen meine Wollvorräte neu sortiert und in meine Wollvitrine eingeräumt hatte, wußte ich auch gleich, aus welchem Garn ich den Pulli stricken wollte. Es ist Bamboo Soft von Rowan in einem wundervollen Blauton und das Garn scheint wie geschaffen zu sein für die leichten Rüschen, die sich im glatt rechts gestrickten Saum durch das nachfolgende Zopfmuster bilden. Vorder- und Rückenteil sind inzwischen fertig und der erste Ärmel in Arbeit.
The pattern is from a German (!) knitting magazine (Stricktrends) and I loved it at first sight. And I had the right yarn in my stash: Bamboo Soft of Rowan Yarns in this beautiful shade of blue. It has a wonderful drape of the ruffles which come from the cables above. Back and front are already finished and I am working on the first sleeve now.


Dann habe ich noch einen Retro Redux Shrug für die Schwester meiner Patentochter zum 17. Geburtstag gestrickt, das war aber schon Anfang diesen Monats. Auch dieses Garn befand sich in meinem Stash, es ist Ravenna von Online in einem Cappuccinobraun. Mit der Post verschickt, ist es mittlerweile angekommen und hat offenbar sehr gut gefallen, denn es wurde am Geburtstag zu einem hübschen Kleidchen getragen. Da freut sich doch die Strickerin!
At the beginning of april I made this Retro Redux Shrug for the sister of my godchild to her 17th birthday. Again the yarn was part of my stash, it ist Ravenna of Online Yarns in a shade of cappuccino brown. The recipient liked it very much so she wore it on her birthday party over a lovely dress. What a joy to me, the knitter!


Ich hab ja noch sooo viel andere Wolle im Schrank, auch viele Sommergarne, aber an diesen Frühlingsfarben konnte ich beim Wollduo in Düsseldorf nicht vorbeigehen. Ich hatte nur noch etwa eine Stunde nach meinem dienstlichen Termin Zeit, bevor der Flieger mich wieder gen Berlin mitnahm, aber ich musste einfach dorthin einen kleinen Abstecher machen.
Es ist Summer Tweed von Rowan in Apfelgrün, Lila, Pink, Flieder und Weiß zum halben Preis! Was draus werden soll? Ich hab so eine vage Idee, hab auch schon ein paar Zeichnungen gemacht, aber dazu kann ich bald vielleicht etwas mehr zeigen. Erstmal mach' ich den Bamboo-Pulli fertig, sonst verzettle ich mich.
I have so many yarns in my stash, also many summer yarns but I couldn't stand these spring colours as I were at the Wollduo in Düsseldorf two weeks ago. It is Summer Tweed of Rowan Yarns in applegreen, purple, pink, lavender and white and half price off!. What to make of it? I just have an idea, made some drawings 'til now but I think I can show something next time. I have to finish the bamboo sweater at first.


So, nun wünsche ich Euch noch eine gute Woche und viel Spaß beim Frühlings- bzw. Sommerstricken. Bis bald
Eure Susanne

Have a nice week and a lot of joy with your spring oder summer knitting.
Yours Susanne

Kommentare:

Rina hat gesagt…

Hallo Susanne

wie schön, wieder einmal von dir zu lesen und natürlich deine herrlichen Werke zu bewundern.
Was für ein prachtvoller Pullover du auf den Nadeln hast !!
Und die herrlichen Wollschätze...Bin schon sehr gespannt, was daraus Schönes entsteht.

Liebe Grüsse zu dir

Rina

Monika hat gesagt…

Schoen wieder von dir zu hoeren! Du bist ja sehr fleissig, nicht nur mit stricken. Wir haben hie rauch schon einen Vorgeschmack auf den Sommer bekommen mit 28C aber es aendert sich jeden Tag. Dein Wollnachschub sieht sehr nett aus, sehr fruehlingshaft. Viel Spass beim stricken!

handgemacht hat gesagt…

Hej, da bin ich aber froh, daß Du wieder aufgetaucht bist, noch dazu, daß alles in Ordnung ist, und Dich nur "normale Sachen" vom Bloggen abgehalten haben.
Dieses Summer-Tweed finde ich schon lange sooo schön, noch mehr, seit ich es im KaDeWe neulich mal in der Hand hatte. (Hab mir dann doch auf die Finger geklopft und es nicht gekauft, wann stricke ich schon... ;-)) Na, ja, jedenfalls bin ich sehr gespannt, was Du daraus machen wirst. Die Farbzusammenstellung gefällt mir schon sehr.
Der angefangene Pulli gefällt mir auch, besonders das Muster (weißt ja, ich und blau...), und der Shrug ist ein tolles Geschenk für die junge Dame.

Ganz herzliche Grüße in die Lausitz
von Barbara

P.S. Mir geht's auch zu schnell mit dem Sommer!

Andrea hat gesagt…

Oh Susanne, schön, was zu lesen bei dir. Und ich freu mich schon....da wird ja einiges Tolles entstehen!!

Liebe Grüße ANdrea

minic hat gesagt…

Hallo liebe Susanne,
das wird ein Traumpulli, ich bin schon ganz gespannt, wie er fertig aussehen wird. Bamboo Soft ist bestimmt ein wunderbares Sommergarn.
Viel Freude beim Weiterstricken wünscht Antje

Krawuggl hat gesagt…

Dein blauer Pulli wird traumhaft, die Farbe ist wunderschön und paßt so herrlich zu Sonne, Sommer, Strand und weitem Meer. Freu mich jetzt schon auf das Foto, wenn du ihn anhast. (Und kann gar nicht so recht glauben, daß solch eine schöne Anleitung mal in einer deutschen Zeitschrift zu finden ist. Sonst sind sie doch eher eigenartig bis seltsam.)
Mit dem schnellen Wetterwechsel hast du ganz recht, denn so sehr ich die Sonne genieße, steh ich doch manchmal im Garten, alles blüht und sprießt und ich denk mir, was kann da noch Schöneres nachkommen, was bleibt noch für den wirklichen Sommer - diese Fülle ist mir in manchen Momenten direkt unheimlich. Aber nichtsdestotrotz, genießen wir die lauen Lüftchen und das Vogelgezwitscher,
mit vielen lieben Grüßen,
Suzi

Manu hat gesagt…

oh ja, liebe Susanne, wunderschön wieder alles (den Pulli aus Stricktrends hab ich auch auf meiner ToDoListe) - und das neue Garn brauchst Du doch gar nicht, oder? soll ich Dir meine Adresse geben???
liebe Grüße Manu

Nähfreundin hat gesagt…

Wunderschöne Sachen!
Warst Du wiederin Gager?
Ich muß noch warten bis Juli.....
LG
Susan

Rosige Zeit hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Rosige Zeit hat gesagt…

Nach laaanger Zeit schau ich mal wieder in andere Blogs rein. Du warst ja wahnsinnig fleißig! das schau ich mir alles noch mal in Ruhe an. Und was sehe ich hier!?! SummerTweed zum halben Preis. bist du ein Glückspilz!!!

Liebe grüße, Kerstin