Samstag, 11. Oktober 2008

Die Farbe Lila ... / The colour purple ...

... ist ja in diesem Herbst absoluter Trend und so komme wohl auch ich nicht daran vorbei. Endlich konnte ich meine lilafarbene Tusshena von Lana Grossa aus dem Stash kramen, wo sie schon mindestens 2 Jahre geschlummert hatte und diese Jacke aus einem Gedifra Highlights Heft in Angriff nehmen, die ich auch schon seit Jahren stricken wollte. Mit dem Stricken bin ich nun fertig, die Einzelteile müssen nur noch gewaschen, gespannt und zusammengenäht werden. Das Stricken hat nicht wirklich Spaß gemacht, weil es lediglich rechte und linke Reihen waren, die gerippt werden - und das mit 3,5er Nadeln! Aber das Garn selbst strickt sich angenehm, gleitet herrlich durch die Finger und ergibt ein tolles Maschenbild.

... is absolutely trendy this fall and so it is also a must-have for me. Finally I could destash a bit by knitting something with the yarn Tusshena of Lana Grossa which I have for about two years until now. I wanted to make this cardigan for several years. It is a pattern from a Gedifra Highlights magazine which is several years old. The pieces are ready now, they only have to be washed, blocked and sewed together. Knitting the cardigan was not really much fun because of only knit and purl with 3,5 mm needles. But the yarn is lovely and has a wonderful shimmer.



Dann habe ich ebenfalls in der Trendfarbe eine weitere "Back-to-School-Vest" angeschlagen. Es ist Rowans Kid Classic in der Farbe Lavender Ice, von der ich noch 6 Knäule in meinem Vorrat hatte. Schönes Garn, schöner Pullunder.

Then I casted on another "Back-to-School-Vest" in the trendy colour. It is Kid Classic of Rowan in the colour lavender ice of which I have 6 balls in my stash. Wonderful yarn, wonderful vest.

Und nochmal Trendfarbe, diesmal etwas beeriger:
Dies wird eine Jacke für eine meine Nichte Hannah. Sie wird bald 8 Jahre alt, trägt gerne Pink- und Beerentöne und wünschte sich eine Jacke von mir. Kein Problem, das macht die Tante Susanne doch gern! Das Garn ist von Junghans Wolle, heißt Flamme, besteht zwar aus 100 % Polyacryl, ist aber sehr schön im Griff und überhaupt nicht quietschig und mit 10er-Nadeln komme ich schnell voran. Mit Wolle bin ich bei den kleinen Kumpels mittlerweile immer etwas skeptisch wegen Allergien. Außerdem ist das Jäckchen nachher wenigstens pflegeleicht, es kann nämlich sowohl in der Waschmaschine gewaschen als auch im Trockner getrocknet werden.

And another project in the trendy colour, here a bit more berry:
This should be a jacket for my niece Hannah. She will soon be 8 years old, wears a lot of purple garments and wanted to have a jacket made by her aunt. No problem for me! The yarn is "Flamme" of Junghans Wolle, made of 100 % polyacryl but it is cosy and not squeezy, if you know what I mean. With 10mm needles I have a very good chance to finish the gift by the time of Hannah's birthday. I think the yarn is the right for her because of allergies against wool.

Zu guter Letzt noch etwas in einer anderen Farbe als dem trendigen Lila, nämlich in zeitlosem Blau. Wie Fans unschwer erkennen können, handelt es sich um "Martha" aus dem Rowan Studio Heft 2. Dafür habe ich das Originalgarn Felted Tweed in der Farbe Midnight geordert und das ist echt ein Traum. Es ist so schön weich und die Farbe ist wie immer bei Rowan absolut unübertroffen.

Last but not least here is a project in another colour which is timeless. Fans will recognize immediately that it is "Martha" of Rowan Studio 2. I ordered the original yarn for this, it is Felted Tweed of Rowan in the colour midnight. The yarn is a dream, so soft and a pleasure to knit with.

So, das soll's für heute von mir gewesen sein. Morgen machen wir uns nochmal Richtung Ostsee auf den Weg, um ein letztes Mal in diesem Jahr dort zu segeln und dann unser Schiffchen winterfest zu machen. Drückt uns die Daumen für weiterhin schönes Wetter.
Bis bald und liebe Grüße
Susanne

So, that's it for today, tomorrow we start again to the Baltic Sea to sail for the last time of this year and then take our ship out of the water in order to make it ready for the winter. Cross fingers we'll have good weather.
Until then best wishes
Susanne

Kommentare:

Monika hat gesagt…

Ein Model ist schoener als das andere. Mir gefaellt sogar die Acrylicwolle. :o) Wuensche euch super Wetter und ein angenehmes Wochenende!

Atelier Schmuckstück hat gesagt…

Wie sagte meine Oma immer - Lila - der letzte Versuch :-)) Ich bin auch mit mir am kämpfen, ob ich mal was in Lila stricke, aber bei roten haaren ist das nicht so einfach den richtigen Lilaton zu finden. Die Projekte sin alles sehr schön. Die Weste habe ich mir auch schon gestrickt, Martha würde ich gern, bin aber immer noch auf der Suche nach der Anleitung.
Bin gespannt auf die fertigen Teile !

LG Eva

Krawuggl hat gesagt…

Ah, das ist schön, daß du auch grad mit Felted Tweed strickst, das ist solch ein herrliches Garn - schmuseweich. Nur schade, daß ich mit der Maschenprobe nicht zurechtkomme. Aber vielleicht find ich irgendwo noch eine andere Anleitung dafür.
Tussenah hab ich auch, in einem ganz zarten Rosa, und ich hab seit 2 Jahren einen ganz bestimmten Pulli daraus im Kopf, aber nie find ich eine Anleitung dafür. Jetzt bin ich auch vor allem gespannt, wie sie sich bei dir wäscht und trägt, ob sie pillt oder leiert, denn vom dezenten Glanz und Griff her ist sie einmalig schön.
Kid Classic würd ich auch so gern mal probieren, da hab ich immer noch Emmeline im Kopf, das war mein erstes Rowanheft und immer wenn ich es durchblättere begeistert mich die Jacke wieder. Nur das Orange würd ich gegen Rot eintauschen.
Schöne Sachen hast du da auf den Nadeln, vor allem so viele. Ich kann ja immer nur eines nach dem anderen stricken, und das macht mich oft ungeduldig, aber bei mehreren Designs gleichzeitig werd ich sonst nie fertig.
Aber jetzt erst mal ein schönes Wochenende für dich, hoffentlich erhascht du auch noch ein wenig Sonne am Meer,
liebe Grüße, Suzi

handgemacht hat gesagt…

Liebe Susanne,
ich hoffe, es war schön an der Ostsee und Ihr seid gut zurückgekommen.
So ein kräftiges Lila ist nicht mein Fall, aber die Jacke sieht sonst toll aus, soweit ich das auf dem Bild erkenne. Das zarte Lila gefällt mir besser. Das wird bestimmt 'was ganz Schönes!
"Felted Tweed" muß ich unbedingt mal verstricken, wenn ich nicht mehr so viel Wolle herumliegen habe. Die finde ich wunderschön. Weißt Du noch, wo Du das Blau gekauft hast? Ich wollte das nämlich eigentlich für den Potter-Pulli nehmen, habe es aber in D nicht gefunden. (Na, ja, so ausgiebig habe ich nun auch nicht gesucht.)

Ich freue mich schon auf die Bilder von Deinen Fertigstellungen. :-)

Liebe Grüße und eine schöne Woche für Dich!

maschas hat gesagt…

Auf die Jacke bin ich schon sehr gespannt! Und Martha steckt mir auch in der Nase - nur wohl eher doch mit langen Ärmeln. Leider habe ich kein so schönes Felted Tweed hier, was für ein Blau!
Lg Andrea

Corinna hat gesagt…

Ich wünschte, ich könnte auch so gut stricken. Die Sachen sind so schön! Mir gefällt diese graue Strickjacke in Boleroform ganz gut. Kann man so etwas mit dieser Struktur als Anfänger selbst machen oder ist das zu schwer?

Fleurdelalaine hat gesagt…

Liebe Susanne,
traumhafte Wolle die Du in Arbeit hast und es werden bestimmt wieder tolle Schmuckstücke mit Deinen Nadeln entstehen. Ich liebe ja auch dieses Lila und hab auch zum Glück ne Menge davon in der Wollvitrine :)
Ihr fahrt also wieder gen Ostsee und meine guten Wünsche und Gedanken begleiten Dich auf diesem Turn. Ich habe immer noch diesen wundervollen Bericht vom letzten Segelturn, die Regentropfenbilder so zauberhaft im Gedächtnis!
Und wie ich die Daumen für schönes Wetter drücke...
Habt eine schöne Zeit und bis bald,
Maartje