Sonntag, 21. Juni 2009

Rote Kreationen / Red Creations

Meine absolute Lieblingsfarbe ist und bleibt ein sattes ROT - da geht einfach nichts drüber!!! RED is my absolutely favourite color - there is nothing above it!!!
Schon im letzten Jahr habe ich das außergewöhnliche Garn Cambio von Lana Grossa in diesem unwiderstehlichen ROT in meinem örtlichen Wollgeschäft erstanden und auch schon das Rückenteil gestrickt. Aber dann war der Sommer vorbei und Projekte für die kalte Jahreszeit lockten.
I purchased the yarn Cambio of Lana Grossa in this irresistible shade of RED last year in my LYS and knitted already the back of the shirt. But then summer was gone and winter knitting projects were more interesting.

Nun wurde es aber höchste Zeit, dieses Shirt fertig zu stellen. Es ist wieder improvisiert, das Muster habe ich schon mal gestrickt vor ein paar Jahren und ich liebe es sehr. Es ist so wunderbar schlicht, fällt immer sehr schön und schmeichelt damit der Figur.
So it was high time yet to finish the shirt now. Again it is improvised, I knitted this pattern some years ago and I love it. It is so simple, has a wonderful drape and flatters the shapes.

Lacy Red Shirt

500 g Cambio von Lana Grossa
(125m/50g, 70% Cotton, 30% Microfiber)

Nadeln / Needles: 3,5 mm

Diese wundervollen roten Johannisbeeren aus unserem Gärtchen gab es an den letzten beiden Wochenenden jeweils als Kuchen auf einem herrlichen Mürbeteigboden mit Schlagsahne - mmmh. Ich liebe diesen herben, leicht säuerlichen Geschmack und freue mich jedes Jahr auf die frischen Früchte. Das liegt bestimmt auch an diesem unwiderstehlichen ROT...
And these delicious redcurrants of our tiny garden tasted so good on a cake with whipped cream on the last two weekends - mmmh! I love this slightly sour taste and every year I'm looking forward to these fruits being ripe. Certainly because of this irresistible RED...

Kommentare:

Irisine hat gesagt…

Das Shirt ist klasse und leuchtet wunderbar sommerlich rot. Das Lochmuster passt wunderbar zur Farbe.
LG Iris

Nathalie hat gesagt…

Liebe Susanne

wow, ist das ein toller Sommerpulli geworden!!!!
Mir gefällt das rot auch super!!!
Und der Pulli steht dir super!

Ui.... ihr hab schon Johannisbeeren zum ernten???
Unsere sind noch nicht mal da.... da werde ich wohl noch warten müssen:-)

Herzlichst Nathalie

gudrun hat gesagt…

rot ist eine traumhafte farbe - ich mag sie auch sehr gern...
steht dir gut - das muster ist auch toll!

lg gudrun

Mary hat gesagt…

Ein toller Pulli! Das Rot ist wunderschön! Du hast wirklich das perfekte Muster ausgesucht - steht dir gut!

LG Mary

Mandala hat gesagt…

Wow - gefällt mir gut! Gratuliere!

Liebe Grüße ~ Mandala

Cecile hat gesagt…

Liebe Susanne!
Mein schlechtes Gewissen ist gross, schon lange wollte ich dir schreiben. Danke für deinen lieben Kommentar, habe mich sehr gefreut. Weisst du, du gehörst immer noch zu meinen ersten Blogbekanntschaften und die möchte ich nicht vernachlässigen.
Schöner Pullover, tolles Rot. Ich stricke ein ähnliches Muster (Jacke) von Kim Hargreaves LILAC, in einem gewagten Gelb, hoffentlich gefällt es mir am Schluss noch.
Schöne Fotos hast du da gemacht.
Geht ihr dieses Jahr auch wieder Segeln im Urlaub?
Ich wünsche dir eine gute Sommerzeit und grüsse dich ganz herzlichst,
Cécile

Monika hat gesagt…

So schoene sommerliche Fotos! Ich beneide dich jedes Jahr um diese Zeit um euren Garten. Das sieht so gemuetlich auch und der Kuchen schaut lecker aus. Ich habe als Kind nicht gerne Ribisel gepflueckt, aber als Kuchen waren die immer lecker.
Wuensche dir einen schoenen Sommer!

Lukina hat gesagt…

ROOOOOOOOT!

In ein paar Tagen kommen die ersten Kirschen vom Baum.
Die roten Johannisbeeren, diese dicke fette Sorte, sind fast alle geerntet, ein Teil zusammen mit Äpfeln zu einer Marmelade verarbeitet, andere wurden an die immer hungrigen Mäuler meiner I-Männchen verfüttert (die stopfen sie einfach so rein, ohne "sauer - sauer zu jammern), ein weiterer Teil zieht in Apfelbranntwein und Zucker vor sich hin, um uns im Winter als Likör den Magen zu wärmen, eine ganze Schale steht im Kühlschrank, von wo aus sie morgen zu Johannisbeermuffins verarbeitet werden ... hmmmmmm!

Dein Pulli ist total sommerschönroterwärmend ... voller Energie! Ansteckend irgendwie.
Er sieht so aus, als könnte er den Körper bei der Bildung gesunden Blutes unterstützen.

Wie schmeckt der Sommer?
ROOOOOOT!

Liebe Grpüße - Lukina

Manu hat gesagt…

hm, lecker - das Shirt und der Kuchen !!!!! rot ist zwar nicht "meine" Farbe, aber an anderen (und auch an meinem Auto) finde ich diese Farbe einfach toll !!!!! Und das Muster paßt richtig klasse dazu !!!

danke für deinen lieben Kommentar - ich trenn das Teil wohl wieder auf - das geht so einfach nicht ....

liebe Grüße
Manu

handgemacht hat gesagt…

Sehr chic ist das! Und Eure Teestunde sieht auch sehr einladend aus!
Liebe Grüße, Barbara

Rosige Zeit hat gesagt…

Rot im Sommer ist wirklich schön! Und das Shirt sieht absolut sommergeeignet (luftig) aus. Und so ein schönes Muster.
ABER der Knaller sind die Johannisbeeren!!! Ein superschönes Foto.

Liebe grüße, Kerstin